Bilder Galerie 3:

Lichtvolle Elfen Gemälde von Leiendecker

 

Liebevolle Naturwesen, feinstoffliche Einhörner, lichtvolle Elfen und zarte Feen-Energien finden Sie bei den nachfolgenden Bildern und Gemälden von H.G. Leiendecker. Diese haben eine ganz besondere Ausstrahlung.

Heilige, berührende Waldlichtungen, wo sich Gottes feinstoffliche Wesen liebevoll um die Natur bemühen und sie umsorgen. Oftmals unsichtbar für die Augen eines Erwachsenen, aber dennoch im Herzen fühlbar. In der intakten, heilen Natur kann man  an vielen Stellen dieses feinstoffliche Leben wahrnehmen.

Elfen und lichtvolle Blüten-Feen die eine Blume auf ihrem Lebensweg begleiten, Bäume beschützende Lichtwesen oder achtsame Zwerge, welche besondere Bereiche vor den Menschen schützen. Kleine Kinder können sie wahrnehmen und erzählen uns mit Freude ihre Erlebnisse, so daß auch wir Erwachsene wieder darauf aufmerksam werden und achtungsvoll mit der Schöpfung Gottes umgehen.

 

Die Natur trägt einen wundervollen, heilsamen Aspekt zur oftmals nüchternen Welt des Alltags in sich. Wie sehr kann die Seele durchatmen, wenn sie einen Wald betreten, in die Stille der Berge eintauchen, oder in einem klaren See schwimmen darf. Wie sehr erfüllen uns die Gesänge der Vögel und das Rauschen des Windes im Blätterdach. Alles Schwere, Sorgen und Mühsal fallen von uns ab und wir können wieder mit neuem Mut und Freude die nachfolgenden Lebensschritte tun.

Wenn wir die Zartheit und das Umsorgende der Natur wahrnehmen wollen, so helfen die Bilder zu verstehen, daß alles um uns herum "beseelt" ist - von der Natur, den Tieren, den uns umgebenden Elementen und den feinstofflichen Wesen in ihren zahlreichen Formen.

Shop

Zurück zur Startseite

 

 

 

Haben Sie Fragen?

 

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 80 56 - 90 36 783

 

per Mail:

hansgeorg@leiendecker.com

 

oder nutzen Sie unser:

Kontaktformular

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hans Georg Leiendecker - Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail